Educator

  • ISD Germany
  • Berlin, Germany

Educator

Job description

Täglich werden Millionen von Menschen und Gesellschaftsgruppen im Internet Opfer von gezielten Unwahrheiten, übler Nachrede, Diffamierung und Herabsetzung. Sie werden aufgrund von ethnischer Zugehörigkeit, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung, Behinderung oder Berufszugehörigkeit angegriffen, verleumdet, delegitimiert oder ausgegrenzt. Das vom Institute for Strategic Dialogue (ISD) entwickelte Programm „Business Council for Democracy“ (BC4D) tritt dieser Welt voller Lügen entgegen und setzt dort an, wo sich viele Menschen begegnen: in den Betrieben. Wir bieten erwachsenen Arbeitnehmenden ein nachhaltiges Schulungsprogramm in „Digitaler Bürgerkultur“.


Für diese Aufklärungsarbeit brauchen wir Dich! Unterstütze uns in der Rolle eine:r Educator:in darin, die Resilienz von Erwachsenen gegen digitale Demokratie-Gefahren zu stärken und Kompetenzen für eine verantwortungsvolle, sichere Internetnutzung zu erlangen. Gemeinsam mit Deinen Kolleg:innen beim ISD bist Du als BC4D-Educator:in für Gestaltung und Umsetzung des Projekts und des BC4D-Schulungsprogramms zuständig. Du bist dafür verantwortlich, dass Kurse auf einem qualitativ hohen Niveau planmäßig stattfinden. Zusätzlich pflegst du die wichtigen Beziehungen allen relevanten Stakeholdern sowie den Mit-Begründern der Initiative. Werde Teil dieses innovativen Projektes, das seit seiner Pilotphase in 2020 mit mehr als 100 Unternehmen und öffentlichen Arbeitgebern im deutschsprachigen Raum erfolgreich daran arbeitet, Demokratie als Unternehmensziel zu verankern.


Die Schulungen finden in mehreren 8-10-wöchigen Staffeln statt. Die Zeit zwischen den Kursen ist der Weiterentwicklung des Programms, der Entwicklung neuer Module sowie der Netzwerkarbeit gewidmet. Unsere Arbeitskultur beruht auf Respekt, Inklusion, Kreativität, Vertrauen und Teamgeist. Die Stelle ist vorerst begrenzt auf bis zum 30.06.2023.

Deine Aufgaben und Zuständigkeiten:

  • Gemeinsam mit Deinen Kolleg:innen beim ISD sorgst Du dafür, dass das evaluierte Curriculum relevant bleibt und erfolgreich eine erwachsene Zielgruppe anspricht
  • Du aktualisierst den bestehenden Lehrplan nach Bedarf und lieferst Impulse für die Entwicklung neuer Module. Du spielst eine aktive Rolle bei der Gestaltung des Lehrplans von der Idee bis hin zur Fertigstellung und Umsetzung
  • Du arbeitest eng und kollaborativ mit dem BC4D-Projektteam des ISD Germany und dem Projektteam der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung zusammen
  • Du bist zuständig für Dein Projektmanagement, unter Einhaltung des vorgegebenen Zeit- und Budgetrahmens
  • Du pflegst die Beziehungen zu zentralen Akteur:innen wie zu den Projektpartner:innen, Unternehmen und potenziellen neuen Mitgliedern der Initiative
  • Du übernimmst Aufgaben des Projektmanagements, darunter Administratives
  • Du förderst die reibungslose Kommunikation zwischen dem ISD Team und den Förderern des BC4Ds (Gemeinnützige Hertie Stiftung und die Robert Bosch Stiftung)

Zur detaillierten Stellenausschreibung, hier klicken.

Job requirements

Das bringst Du mit:

  • Bachelor/Master-Abschluss oder einschlägige Berufserfahrungen in den Themenfeldern Demokratieförderung, Politik, Bildung und/oder Kommunikation
  • Erfahrungen im Projektmanagement und in der Projektarbeit
  • Gute bis sehr gute Englischkenntnisse
  • Ausgezeichnete Schreib- und Redaktionskenntnisse in Deutsch
  • (Fach)Wissen zu digitale Gefahren und ihre Auswirkungen auf demokratische Gesellschaften
  • Erfahrung als Trainer:in

Das bieten wir Dir:

  • Vergütung und Leistungen in Anlehnung an den TVöD 13.1 bis 13.2 Bund je nach Erfahrung und Qualifikation
  • Möglichkeit für flexible Arbeitszeiten und für mobiles Arbeiten.
  • Einen Platz in unserm hellen, freundlichen und modernen Loft-Büro in der Berliner City-West mit
  • Höhenverstellbaren Schreibtischen
  • Ergonomischen Bürostühlen
  • Einem eigenen Laptop mit nackenfreundlichen Laptop-Stand, Extra-Monitor, individueller Arbeitsplatzbeleuchtung mit gesundem, verstellbaren Lichteinstellungen
  • Kaffee, Tee, Wasser unbegrenzt
  • Perfekte Anbindung an den ÖNV und an diverse Einkaufsmöglichkeiten
  • Eine Stunde Mittagspause; Verkürzte Arbeitszeit an Freitagen (bis 16 Uhr); Konferenzfreie Zeiten im August; Weihnachtspause ‚zwischen den Jahren‘
  • Regelmäßige Teamsitzungen und Fortbildungen zu Themen wie Stressbewältigung, Diversity, Umgang mit Medien
  • Ein internationales Team in einer ambitionierten und wachsenden Organisation
  • Ein Umfeld, das Raum für innovative Ideen und zum Lernen gibt
  • Möglichkeiten zur Fortbildung, inklusive eines persönlichen Budgets zur Weiterbildung


Bewerbungsprozess

Wir haben Dein Interesse geweckt? Dann schicke Deine Bewerbung bitte mit einem einseitigen Anschreiben und einem aktuellen Lebenslauf (nicht mehr als zwei Seiten) an vacancies@isdglobal.org.


Bewerbungsschluss ist der 15. Juli 2022.